Sonntag, 9. Juni 2013

Nackt im Bus - Dagmar Schönleber

Na, auch ab und an mal nackt?

Ich habe es irgendwie geschafft ein Buch zu lesen, es klingt komisch, ist aber so.

Um was es geht, kann ich leider gar nicht wirklich sagen, es ist eher eine Ansammlung vieler lustiger Geschichten die irgendwie zusammenhängen, aber teilweise so irreführend sind das man sich an den Kopf fassen möchte.

Das Buch ist nicht sehr dick, man kann es bestimmt an einem sonnigen Tag am Baggersee komplett durchlesen, es kann unterhalten aber es ist jetzt nicht DAS Ei des Kolumbus.


Dagmar Schönleber scheint eine Kabarettistin zu sein, habe leider noch nichts von ihr gesehen, denke aber das Fans mehr mit dem Buch anfangen können.

Also zum Thema Kabarett, ich liebe vor allem politisches Kabarett und in dieser Sparte gibt es für mich nur einen, Volker Pispers. Das lustige ist, dass sich politisch gesehen in seinem Programm nur die Namen ändern, und so oft ich mich auch fast kaputtlache , genauso oft sitze ich auch einfach nur da und schüttle den Kopf. Ich bin schon sehr gespannt was er zu den Wahlen sagen wird.

Oder Urban Priol, seine tilt Programme finde ich sehr sehr gut. Also das wars dann mal wieder von mir, let's fetz !


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen