Samstag, 12. Februar 2011

Lesemacken

Auch ein schönes Thema wie ich finde.

* Ich muss immer die letzte Seite zuerst lesen, wenn ich nicht weiss wie es endet, kann ich das Buch nicht lesen. Auch wenn ich die letzte Seite nicht verstehe, ich fühle mich dann sehr wohl. Deswegen finde ich , dass es eine Unart von Verlägen ist, Leseproben in das Buch zu hauen. Ich lese also die letzte Seite und da liegen sich ein Tommy und eine Lena in den Armen, ich lese also das gesamte Buch und denke Lena und Tommy? WOOO? *rumfuchtel*

* Ich hasse Leserillen in meinen Büchern :3 , ich verleihe auch ungern Bücher, meine Freunde reissen die immer so auf, ich sage dann immer : " Packs weg, lies es daheim damit ich nicht zusehen muss. Vielleicht lese ich deswegen komische Genre's, weil sich niemand die Bücher ausleihen will =O

* Wenn ich Rechtschreibfehler in einem Buch finde lege ich es meist demonstrativ zur Seite und strafe es mit Nichtachtung. Ein Fehler ist okay aber wenn dann immer derselbe Fehler gemacht wird, oder neue dann fühle ich mich schon verarscht :3

* Ich kann nur lesen, wenn ich auf dem Bauch liege oder sitze. Das hat folgenden Grund, ich lag mal im Bett und habe ein Buch gelesen, dass ich ertauscht habe, und plötzlich lag eine gepresste Heuschrecke auf mir, um dem vorzubeugen muss sich das Buch unter mir befinden , also mein Gesicht... ach ihr wisst wie ich es meine :D

*Wenn mir die inneren Monologe mancher Protagonistinnen auf den Geist gehen lese ich quer.

* Ich lese am liebsten Bücher mit einem Ich- Erzähler, in andere Bücher finde ich schwer rein.

*Beim lesen vergesse ich manchmal total die Zeit und reagiere nicht auf ansprechen, nur auf Gerüche o.ö also wenn zum Beispiel meine Sojaschnitzel anbrennen oder die Milch.

* Ich kann Bücher nur sehr selten doppelt lesen. Also nur wenn sie so richtig richtig gut sind.

So das war es erstmal =) falls mir noch was einfällt wird editiert.

~ Fin

Kommentare:

  1. lustig.
    könnte inhaltlich von mir stammen, trefferquote 100%. du schreibst es bloß viel witzger!
    lg steffi

    AntwortenLöschen
  2. Danke :D
    Ja ich wundere mich immer wieder, das es die meisten auch so sehen ich dachte ich bin mit meinen Macken eine Minderheit :D

    AntwortenLöschen